Haus des Abschieds

Ein besonderer Rahmen

Mit großem Engagement haben wir ein weitflächiges und freundliches Areal geschaffen. In diesem offenherzigen Ambiente sollen Sie sich sicher und gut aufgehoben fühlen. Neben den Besprechungsräumen verfügt unser Haus über Abschiedsräume, die Ihnen jederzeit offenstehen und wo Sie ungestört Abschied nehmen können.

In unserer klimatisierten Trauerhalle mit 70 bequemen Sitzplätzen vermögen wir Ihre Trauerfeier auch zu ungewohnten Zeiten ausrichten. So steht einer Verabschiedungszeremonie am späten Abend mit einem Konzert im Kerzenlicht nichts entgegen. Wir sind offen für alles, was Sie mit Respekt und Würde dem Verstorbenen zuteilwerden lassen und für alles, was Ihnen gut tut.

Einen Überblick über unsere Produkte können Sie sich in unserer Sarg- und Urnenausstellung in einzigartiger Vielfalt verschaffen, wobei wir großen Wert darauf legen, dass wir unsere Produkte größtenteils aus der Region beziehen. Neben den klassischen Särgen aus Eiche und Kiefer finden Sie bei uns auch Produkte aus den edlen Hölzern wie Ahorn, Buche, Nussbaum, Linde, Ulme, Kirschbaum, Kastanie und Bambus.

Ein Blumenfachgeschäft mit Trauerfloristik sowie ein Steinmetzbetrieb sind im „Haus des Abschieds“ integriert, wo Sie ebenfalls eine individuelle und herzliche Beratung bekommen.

Somit bieten wir Ihnen mit unseren Verabschiedungsräumen, der Trauerhalle und auch einer Trauer-Bibliothek eine angenehme Atmosphäre, sich in unserem „Haus des Abschieds“ aufzuhalten und sich Zeit zu nehmen Ihrer Trauer nachzugehen.